Sie sind hier:

News und Aktuelles – Parkhaus Lotter Straße ausgelastet

Vertrag zwischen MUUUH! Group und OPG gezeichnet: Jens Bormann, Gründer und Inhaber der 2016 gegründeten MUUUH! Group, setzt auf dynamisches Wachstum für sein Unternehmen. Direkt neben dem Parkhaus der OPG an der Lotter Straße entstehen in dem historischen Fabrikgebäude samt Pförtnerhaus Lofts zum Arbeiten und Wohnen, die von der Hageloft GmbH vermarktet werden. Die für die Mitarbeiter notwendigen Stellplätze stellt die OPG im Parkhaus Lotter Straße zur Verfügung. Jens Bormann und Wigand Maethner unterzeichneten heute den Vertrag. 

„Das Parkhaus Lotter Straße ist unser Quartiersparkhaus für die Menschen vor Ort, die hier leben und arbeiten.“ freut sich Wigand Maethner, Geschäftsführer der OPG. Das Parkhaus ist damit zukünftig mit rund 140 Dauerparkern (bei etwa 165 Stellplätzen) ausgelastet.

Die OPG wird in Hinblick auf die Anfrage des Rates der Stadt zusätzliche Angebote im Parkhaus Lotter Straße entwickeln. „Es bleibt noch Luft für Kurzzeitparker und eine Erweiterung des Angebotes vom StadtTeilAuto,“ versichert Maethner. Für Jens Bormann sind die jetzt gemieteten Stellflächen erst der Anfang. „Wir sind angetreten, um Unternehmen in der Kundenkommunikation zu beraten und Kundenbeziehungen zu professionalisieren.“ Er sieht ein großes Potential für sein Unternehmen. Neben den Gesprächen mit den Stadtwerken über ein ÖPNV Jobticket, erkennt er mittelfristigen Bedarf an weiteren Stellplätzen. Bormann und Maethner bleiben also im Gespräch. 

Über die OPG 

Seit der Gründung 1967 vor 50 Jahren ist die OPG zu einem wichtigen und serviceorientierten Anbieter und Bewirtschafter von Parkraum in Osnabrück geworden. Die OPG ist seit Mai dieses Jahres wieder operativ selbstständig und konzentriert sich auf Osnabrück. Der Mehrheitsgesellschafter der OPG sind die Stadtwerke Osnabrück (94 %) und die Stadt Osnabrück (6 %). Die OPG hat einen eigenen Aufsichtsrat, der aus Vertretern der Stadtwerke Osnabrück, dem Vorstand der Stadt und Vertretern des Rates besetzt ist.

Über Jens Bormann und die MUUUH! Group 

Jens Bormann gründete 2016 die MUUUH! Group und ist geschäftsführender Gesellschafter. Die MUUUH! Group berät Unternehmen in der Kundenkommunikation und hilft Kundenmanagementsysteme erfolgreich zu implementieren. "Verkauf und Vertrieb sind die Königsdisziplin in der unternehmerischen Wertschöpfungskette", so Bormann, der auf mehr als zwei Jahrzehnte intensive Erfahrung im Kundenkontakt zurückblickt, "hat aber nach wie vor in vielen Unternehmen noch nicht den nötigen Stellenwert". Wir treten an, um die Kundenbeziehungen deutlich zu professionalisieren und über ein besseres Servicelevel Mehrwert für beide Seiten zu generieren. 

Bormann war zuvor geschäftsführender Gesellschafter der buw Unternehmensgruppe, die er 1993 als Student gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Karsten Wulf gründete. Dem unternehmerischen Teamplay der beiden Inhaber verdankte der Kommunikationsdienstleister seine erfolgreiche Entwicklung. Das Unternehmen beschäftigte zuletzt knapp 6000 Mitarbeiter an 15 europäischen Standorten und wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem als Entrepreneur des Jahres. im Juni 2016 wurde die buw Unternehmensgruppe an den Wunschpartner Convergys verkauft. Der US-Konzern mit Sitz in Cincinatti beschäftigt weltweit mehr als 130.000 Mitarbeiter und ist im Weltmarktvergleich die Nummer zwei. 

Der 1969 geborene gebürtige Hannoveraner gilt als ausgewiesener Spezialist für Kundengewinnung, Kundenbindung und Kundenpotenzialausschöpfung. Zudem begeistert sich der zweifache Familienvater für die lokale Wirtschaft, Politik, soziale Projekte und den Sport.

Weitere Informationen

Link zur Detailseite "Parkhaus Lotter Straße"

Pressemeldung als PDF-Download

Zurück zum Seitenanfang